05. Februar 2016

Spende an die Heinrich-Andresen-Schule

Sterup - Der Handels- und Gewerbeverein Steinbergkirche setzt sich jedes Jahr in und um Steinbergkirche für soziale Projekte ein.
Dieses Jahr ging die Spende nach Sterup.

 

Bereits im Sommer 2015 hatte die Heinrich-Andresen-Schule in Sterup angefragt, ob der HGV Steinbergkirche sich mit einer Spende für die Aktion „Gesundes Mittagessen“ beteiligen würde. Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 sollten alle Schüler und Schülerinnen der neuen 5. Klassen die Möglichkeit haben, einmal pro Woche kostenlos am gemeinsamen Mittagessen in der Caféteria der Schule teilzunehmen. Diese Aktion sollte für 3 Monate laufen und den Kindern die Möglichkeit geben, das vor Ort frisch zubereitete Mittagessen kennenzulernen.

Schnell stand bei den Mitgliedern des HGV Steinbergkirche fest: Ja, das ist eine tolle Aktion, an der wir uns sehr gerne mit einer Spende beteiligen werden. Mit einer Spende in Höhe von 400 Euro war dann bereits ein gesamter Monat des Aktionszeitraumes finanziert.

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Karsten Czerwonka, Klaus Marquardsen und Michael Borowski, die der Heinrich-Andresen-Schule im Februar 2016 im Rahmen einer Informationsveranstaltung in Anwesenheit von Amtsvorsteher Thomas Johannsen einen Scheck über 400 Euro überreichen. Der gespendete Betrag wurde selbstverständlich bereits zum Schuljahresbeginn pünktlich überwiesen!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0