17. Februar 2016

Führungswechsel beim HGV

Steinberg - Am 17.02. fand im Steinberger Hof unsere alljährliche Mitgliederversammlung statt. Mit 25 Mitgliedern war die Jahreshauptversammlung so gut besucht wie lange nicht. Turnusgemäß sollte der 1. Vorsitzende neu gewählt werden.

Neben unserem bisherigen Vorsitzenden Klaus Marquardsen stellte sich auch Michael Borowski zur Wahl, der sich vor zwei Jahren nur knapp geschlagen geben musste. Dieses Jahr allerdings konnte er mehr Stimmen für sich gewinnen und löst Klaus damit ab, der 6 Jahre dieses Amt inne hatte und die Geschicke des Vereines leitete. Gernot Müller bedankte sich als Bürgermeister und Mitglied des HGV bei Klaus für seine gute Arbeit und lobte ihn dafür, dass er den HGV in den letzten Jahren zu dem gemacht habe was er heute ist. Michael Borowski bedankte sich für die Wahl zum 1. Vorsitzenden und kündigte Veränderungen an: "An der ein oder anderen Stelle hat es in den letzten Jahren etwas gehakt und da wird sich etwas tun. Das wichtigste ist doch, dass wir Ehrenamtler Spaß an unserer Arbeit haben. Dann kommt der Rest wie von alleine." Mit seiner Wahl zum 1. Vorsitzenden wurde das Amt des 2. Vorsitzenden frei, das in Zukunft von Karsten Czerwonka bekleidet wird. Marvin Linders wurde als Kassenwart bestätigt. Da Klaus-Dieter Kunkel sein Amt als Beisitzer niederlegte und sich zwei Interessenten fanden wurden die Beisitzer auf die Maximalanzahl 4 aufgefüllt. Neben den beiden aktuellen Beisitzern werden Klaus Marquardsen und Heidi Becker die Reihen des Vorstandes stärken.

Neben den Vorstandswahlen standen noch andere Themen auf dem Programm. Klaus Marquardsen berichtete über das sehr erfolgreich verlaufene Jahr 2015, in dem der Wandertag als auch der Weihnachtsmarkt sowohl von der betriebswirtschaftlichen Seite als auch von den Besucherzahlen her deutlich besser waren als im Vorjahr. Das unterfütterte Marvin Linders zahlenmäßig auch in seinem Kassenbericht.

Die Planungsgruppe für den Wandertag stellte die bisherigen Ergebnisse vor. So werden folgende Eckpunkte im Konzept enthalten sein: Der Wandertag soll in "Wanderlust und Sommerlaune" umbenannt werden und am 03.07.2016 stattfinden. Es soll einen Spiele-Parcours und ein Gewinnspiel für alle Teilnehmer geben. Weitere Details werden dann hier auf der Homepage bekannt gegeben, sobald das Konzept steht und der Vorstand diesem zugestimmt hat.

Einstimmigkeit herrschte darüber, dass auch in 2016 der Weihnachtsmarkt stattfinden soll und dass eine vereinsinterne Veranstaltung für alle Mitglieder durchgeführt wird.

 

Bei leckerem Essen und netten Gesprächen klang der Abend im Steinberger Hof aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Download
Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2016
JHV 2016 Protokoll öffentlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.4 KB