15. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt lockt hunderte Besucher an

Steinbergkirche  - Das war ein voller Erfolg! Zeitweise standen die Besucher Schulter an Schulter auf dem Parkplatz der Dolleruper und drängten sich auf dem Weihnachtsmarkt um Ihre Gewinnchancen an der Losbude zu nutzen, die feinen Arbeiten der anwesenden Handwerker zu begutachten und sich den Punsch bei weihnachtlicher Musik schmecken zu lassen.

Traditionell fand am 3. Advent der Weihnachtsmarkt in Steinbergkirche statt. Um 11 Uhr öffnete der HGV die Pforten und dank des guten Wetters kamen auch gleich die ersten Besucher um sich die leckere Erbsensuppe zum Mittag schmecken zu lassen. Wie auch im letzten Jahr fanden sich auf dem Parkplatz der Dolleruper viele Aussteller von Strickarbeiten, über Holzschnitzereien bis hin zu weihnachtlichen Bastelarbeiten ein, um letzte Geschenk-Anregungen für den Weihnachtsabend zu bieten. Auch allerlei kulinarische Leckerbissen ließen sich die zahlreichen Besucher schmecken. Ob Crêpes, Waffeln oder Bratwurst: Hungern musste an diesem Tag niemand.

Und weil die Weihnachtszeit ja auch die Zeit des Geben und Nehmens ist bot der Weihnachtsmarkt mit dem Auftritt der Kindergartenkinder ein absolutes Highlight für die Anwesenden. Im Gegenzug konnten sich die Kids mit dem Autozug durch die Straßen fahren und im Karussell im Kreise drehen lassen. Glänzende Augen bekamen die Kinder als der Weihnachtsmann höchst selbst Geschenke verteilte. Eine tolle Idee hatte auch die Sparkasse, die zusammen mit den Kleinen Schuhe oder Kartons verziert hat. Diese Schuhe konnten dann prall gefüllt kurz vor dem heiligen Abend in der Filiale wieder abgeholt werden.

"Das war wirklich eine gelungene Aktion!" freute sich Klaus Marquardsen, Vorsitzender des HGV: "Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen hier waren und es sich haben gut gehen lassen. Da hat sich die Mühe mehr als gelohnt". Sein Stellvertreter Michael Borowski ergänzte: "Toll. Das war echt toll. Auch wenn das schwer wird das nächstes Jahr zu toppen, versuchen werden wir's."

Und die Rückmeldung der Aussteller geben den beiden Recht. Fast alle Aussteller haben sich die Buden für nächstes Jahr reservieren lassen. Wenn Sie auch Interesse haben unseren Weihnachtsmarkt zu bereichern melden Sie sich bei uns. Unter Kontakt können Sie sich auch einen Stellplatz sichern! Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Weihnachtsmarkt!

Kommentare: 0